B-Juniorinnen-Bundesliga Süd: Frankfurt auf Tuchfühlung zu Platz zwei

Die U 17-Juniorinnen des 1. FFC Frankfurt halten in der Staffel Süd der B-Juniorinnen-Bundesliga Anschluss an die Spitzenplätze. Die Mannschaft von Trainer Adrian Stanik gewann im Rahmen einer Nachholpartie vom 8. Spieltag das Verfolgerduell beim 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0) und festigte damit den dritten Tabellenplatz.

Dank des Siegtreffers von Miriam Eckert (78.) in der Schlussphase ist der 1. FFC Frankfurt nur noch einen Zähler vom Tabellenzweiten SC Freiburg entfernt, der sich nach aktuellem Stand ebenso wie Tabellenführer und Herbstmeister TSG 1899 Hoffenheim für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifizieren würde.

Der VfL Sindelfingen erkämpfte ein 0:0 gegen den FC Bayern München, baute damit den Vorsprung vor der Abstiegszone auf vier Punkte aus. Die Mannschaft von Trainerin Carmen Roth wartet seit drei Spieltagen auf einen Sieg und muss den Kontakt zur Spitzengruppe abreißen lassen.

This entry was posted in 2015, Bundesliga B-Juniorinnen News. Bookmark the permalink.