Trauer um Alfred Hirt

Der Präsident des Südbadischen Fußballverbandes, der auch dem Präsidium des SFV angehörte, ist in der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober 2014 im Alter von nur 56 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Alfred Hirt gehörte seit 1996 dem SFV-Vorstand an und fungierte als Vorsitzender des SFV-Verbandsgerichts von 2005 bis 2011, ehe er vom SFV-Verbandstag 2011 ins Präsidium gewählt wurde.

Alfred Hirt hat sich in seinem jahrelangen Wirken für den Süddeutschen Fußball-Verband unschätzbare Verdienste erworben, wofür ihm im Rahmen des gerade zurückliegenden SFV-Verbandstages in Freiburg, an dem er aufgrund seiner Erkrankung schweren Herzens nicht teilnehmen konnte, die goldene Verbandsehrennadel verliehen worden wäre.

Der SFV wird sich immer dankbar und mit hoher Achtung an Alfred Hirt erinnern und ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden den Angehörigen.

This entry was posted in 2014, Aktuelles, News. Bookmark the permalink.